City Initiative Trier e. V.

Aktuelle Infos

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen im Überblick. Über das Suchformular können Sie gezielt nach Artikeln recherieren.

Bild
7. September 2019

Auf der Zielgeraden – TRIER SPIELT am 14. September!

Nur noch wenige Tage, dann verwandeln viele helfende Hände die Trierer Innenstadt wieder in den größten Spielplatz weit und breit: TRIER SPIELT, das kostenlose Spiel-Event der City-Initiative Trier e.V., steht zum 22. Mal vor der Tür.

Die gesamte City präsentiert sich auf den Plätzen und in den Straßen ganz im Zeichen der sympathischen, strahlenden gelben Sonne. Gemeinsam mit bewährten und neuen Kooperationspartnern und Unterstützern haben die Veranstalter erneut über 100 Spielangebote und Darbietungen auf die Beine gestellt.

Spielfreudige jeden Alters können sich am Samstag, 14. September ab 10 Uhr, auf eine enorme Bandbreite freuen, die von Spiele-Klassikern über Sport-, Bastel- und Malangebote bis zu wissenschaftlichen Experimenten oder einer Zaubershow reicht. Die RTL Radio-Bühne auf dem Hauptmarkt verspricht Darbietungen von klassischem Ballett bis Hip Hop-Dance, von Pop über Rock bis zum Jazz.

Auch die Mitgliedsbetriebe der CIT haben sich einiges einfallen lassen, um mit ihren Aktionen vor und in den Geschäften das Spielangebot noch attraktiver zu gestalten.

Die offizielle Eröffnung findet um 11 Uhr durch die Schirmherrin Frau Tanja Späth auf dem Hauptmarkt statt.

Alle Spielangebote und vieles mehr finden sich im umfangreichen Programmheft, das in zahlreichen CIT-Mitgliedsbetrieben und weiteren ausgesuchten Auslegestellen zu finden ist,

Bild
27. August 2019

Der Dauerbrenner – TRIER SPIELT zum 22. Mal!

22 Jahre TRIER SPIELT – wenn das mal keine Ansage ist! Seit über zwei Jahrzehnten steht die ganze Trierer Innenstadt am zweiten September-Samstag im Zeichen der gut gelaunten gelben Sonne. In Szene gesetzt wird das größte kostenlose Spielfest der Region von der City-Initiative Trier e.V. (CIT) und ihren bewährten Kooperationspartnern.

Erneut haben sich hunderte ehrenamtlich tätige Helfer und Unterstützer ins Zeug gelegt, um am 14. September, ab 10 Uhr, über 100 Spielangebote für alle Altersklassen in den Straßen und auf den Plätzen der Moselmetropole zu präsentieren. Zahlreiche Vereine, Organisationen, Institutionen, Schulen oder Kindergärten vermitteln Spiel, Spaß, Wissenswertes und Unterhaltsames.

Auch die Mitgliedsbetriebe der CIT haben sich einiges einfallen lassen, um mit ihren Aktionen vor und in den Geschäften das Spielangebot noch umfangreicher zu gestalten. Und wie immer ist dabei ein überzeugendes Programm aus Malen und Basteln, Sport, Musik und Tanz, Kreativem sowie Lustigem mit vielen Überraschungen entstanden.

Ein fester TRIER SPIELT-Bestandteil ist und bleibt die RTL Radio-Bühne. Der Hauptmarkt bietet wieder einen ganzen Tag lang Tanzvorführungen und Musik. Neben RAP, Hip Hop-Dance und Aufführungen hiesiger Tanzschulen sind Jugendtanzgruppen und Ballett-Darbietungen zu erleben. Junge Musiker der Karl-Berg-Musikschule und der Modern Music School bringen Jazz, Rock und Pop auf die Bühne, und stellen so ihre Talente unter Beweis. Den Abschluss bildet auch in diesem Jahr wieder die Ziehung der Gewinner des TRIER SPIELT-Gewinnspiels mit tollen Preisen.

Es geht wie immer auch sportlich zu bei TRIER SPIELT. Neben den jungen Stars auf der Hauptmarkt-Bühne stellt sich auch jung gebliebene Sport-Prominenz in den Dienst des Spielfestes. „Mädchen und Fußball? Ja klar!“: Fußball-Legende Jimmy Hartwig und Karoline Kohr, Spielerin beim 1. FC Köln, suchen Mädchen, die auf einem Kleinfeld vor dem Dom ihr Können zeigen, oder einfach nur kicken und sich informieren wollen.

Auf dem Kornmarkt heißt es wieder: Auf Korbjagd mit den RÖMERSTROM Gladiators. Nach einem Kräftemessen ist Zeit für Autogramme und Selfies. Der Post-Sportverein bringt ein Airhockey-Feld vor die Basilika. Hier können sich junge Interessierte auf 150 qm Kunstrasen unter professioneller Begleitung ausprobieren.

TRIER SPIELT hat über die Jahre nichts an seiner enormen Bandbreite verloren. Raketen aus Plastikmüll basteln? Unterwegs mit Segway oder Bobby-Car, einen Tag lang Pfadfinder sein oder auf Schatzsuche gehen? Man muss seinen TRIER SPIELT Rundgang sorgfältig planen, sonst verpasst man noch die Baby-Dance Vorführung „Zumbini“, oder die Zaubershow des großen Magiers Zantac. Und da sind ja noch der Buddelplatz, die Dinosaurier, Hüpfburgen, die SWT-Kinderwelt, Glücksräder, jede Menge Mal- und Bastel-Stationen und und und…

Die City-Initiative dankt schon jetzt den zahlreichen unermüdlichen Helfern, Vereinen, Partnern und Institutionen sowie der Freiwilligen Feuerwehr Trier, Löschzug Stadtmitte, für die tatkräftige Unterstützung. Gleiches gilt für die Sponsoren, die teilnehmenden CIT-Mitgliedsbetriebe und die Stadt Trier.

In diesem Jahr begleitet das Spielfest erneut die überregionale IHK-Aktion „Heimat shoppen“, deren Ziel es ist, die Bedeutung der lokalen Händler, Gastronomen und Dienstleister für die Städte, Gemeinden und Regionen herauszustellen. Ohne das Engagement und die Unterstützung der Akteure vor Ort wäre auch ein solches Spielfest nicht zu realisieren.

Alle Spielangebote, einen Stadtplan und viele weitere nützliche Informationen finden sich im umfangreichen Programmheft, das in zahlreichen CIT-Mitgliedsbetrieben und weiteren ausgesuchten Auslegestellen zu finden ist.

Bild
19. August 2019

12. Sommerfest „Politik trifft Handel“ am Freitag, 23. August

Am Freitag, 23. August, heißt es ab 18.30 Uhr zum 12. Mal „Politik trifft Handel“. Die Gemeinschaftsveranstaltung der City-Initiative Trier e.V. und dem Handelsverband Region Trier e.V. im Haus des Handels,Kaiserstraße 27, dient auch in diesem Jahr wieder als Gesprächs-Plattform zwischen Vertretern der Regionalpolitik und der hiesigen Geschäftswelt.

Die Sponsoren Sparkasse Trier, SWT AöR und der Trierische Volksfreund tragen ebenso maßgeblich zum  Gelingen des Sommerfestes bei, wie die tatkräftigen Unterstützer Bitburger Braugruppe und PRO MUSIK Veranstaltungstechnik.

Ein herzliches Dankeschön der Veranstalter für die wunderbare Zusammenarbeit geht auch an das Best Western Hotel Trier City, die Baumschule Bösen, Signal Iduna und Verkehrstechnik Wöffler.

Das Sommerfest bietet in formloser und lockerer Atmosphäre das geeignete Umfeld für rege Kommunikation sowie einen lebhaften Meinungsaustausch. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt.

Bild
2. August 2019

Kostenloser P+R-Service zu Mariä Himmelfahrt am 15.08.2019

Donnerstag, 15. August 2019

10:15 – 20:00 Uhr

 

Trier –  „Entspannt und bequem ans Ziel“: Am Donnerstag, 15. August, bieten die City-Initiative Trier e.V. gemeinsam mit mit den Stadtwerken Trier in der Zeit von 10:15 bis 20:00 Uhr einen kostenlosen P+R-Service an.

Besonders von den Besuchern aus Luxemburg, Belgien, Frankreich und dem Saarland, die an diesem Termin den Feiertag „Mariä Himmelfahrt“ begehen, wird dieser Service gerne genutzt.

Die Shuttle-Busse starten im 10-Minuten-Takt vom Messepark Moselauen und fahren direkt und ohne Zwischenstopp zur Konstantin-Basilika, von wo sie im gleichen Rhythmus wieder zurück fahren.

Alle, die mit dem Auto in die Innenstadt fahren, werden gebeten, dem Parkleitsystem auf einen der über 3.200 citynahen Parkplätze zu folgen. Die aktuellen Parkplatzzahlen der SWT Parken GmbH können auch jederzeit im Internet unter www.parken-in-trier.de abgerufen werden.

Der kostenlose Park + Ride-Service von CIT und SWT wird in diesem Jahr noch weitere sechs Male angeboten.

 

Die Termine im Überblick:

 

Sonntag, 29. 9. – Verkaufsoffener Sonntag (Europäischer Markt) (12:30 bis 18:00 Uhr)

Sonntag, 27. 10. – Mantelsonntag (12:30 Uhr bis 18:00 Uhr)

und an allen Adventssamstagen (30./7./14./21.12) (10:15 Uhr bis 20:00 Uhr)

City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
Bild
16. Mai 2019

Patrick Sterzenbach neuer 1. Vorsitzender

Patrick Sterzenbach wurde mit großer Mehrheit zum neuen Vorsitzenden gewählt

Der wichtigste Tagesordnungspunkt der CIT-Jahreshauptversammlung, am 13.05.2019, war die außerordentliche Neuwahl des 1. Vorsitzenden, da der bisherige, Benno Skubsch, sein Amt aus beruflichen Gründen nieder gelegt hat.

Der Kandidat für die Wahl des 1. Vorsitzenden für die Dauer von zwei Jahren, Patrick Sterzenbach, wurde mit 26 von 33 Stimmen gewählt. Zwei Wahlberechtigte stimmten mit „nein“, es gab fünf Enthaltungen.

Patrick Sterzenbach (50), der drei innerstädtische Bekleidungshäuser führt, nahm die Wahl an und freut sich auf seine neue Aufgabe.

Bild
14. Mai 2019

Grill in the City – Alles ist grillbar!

„Grill in the City“ – Der Genuss-Event in Triers Innenstadt

Samstag, 01. Juni 2019 von 11 bis 22 Uhr

Events auf dem Haupt- und Kornmarkt – Tolle Aktionen in den CIT-Mitgliedsbetrieben

Es gibt (fast) nichts, was nicht auf einen Grill passt! Die unerschöpfliche Bandbreite reicht von Angus bis Zucchini, von Aubergine bis Zander – selbst ein Speiseeis lässt sich auf dem Grill schmackhaft veredeln. Tipps und Tricks, wie  Speisen vollendet gelingen, finden sich am Samstag, 1. Juni, von 11 bis 22 Uhr bei „Grill in the City“, dem Genuss-Event in Triers Innenstadt.

Die Grillsaison ist eingeläutet, und die familienfreundliche Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt verwandelt sich einen Tag lang in eine Promenade des guten Geschmacks. Die Besucher und Gäste der Stadt finden in den Geschäften und Auslagen alles, was den kommenden Sommer und die Ferienzeit richtig attraktiv macht: modische Accessoires und Bekleidung in aktuellen Trendfarben,  Inspirationen für Haus und Garten, und vor allen Dingen alles rund um´s Grill-Vergnügen.

Die City-Initiative Trier e.V. präsentiert zum zweiten Mal auf dem Haupt- und Kornmarkt ein Grill-Event, bei dem den Profis an der offenen Flamme über die Schulter geschaut, gefachsimpelt und natürlich auch probiert werden darf. Exzellente Fleisch- und Fischspeisen treffen auf leckere und interessante Beilagen, und auch die passende Getränkeauswahl für das gelungene Grillfest kommen nicht zu kurz. Geboten werden u.a. neueste Cocktail-Kreationen und ein Bier-Sommelier zeigt auf, wie vielfältig der Gerstensaft in seinen Macharten und Geschmäckern ist, und so ein gelungenes Mahl krönt.

„Grill in the City“ macht richtig Lust auf die sonnigen Tage und das kommende Pfingstfest. Die City-Initiative lädt herzlich dazu ein, zu probieren, sich nach Herzenslust zu informieren und die Lust auf den baldigen Sommer mit nach Hause, auf den Balkon oder in den Garten zu nehmen!

Bild
13. Mai 2019

Zur Zusammenarbeit bereit

Der „Europatag“, der in Luxemburg am 9. Mai 2019 erstmals gefeiert wurde, hat belegt, dass der besseren und unkomplizierten Erreichbarkeit der Trierer Innenstadt noch mehr Priorität eingeräumt werden muss. Staus und ausgelastete Parkhäuser gingen sehr zu Lasten der Aufenthaltsqualität in der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt.

Die City-Initiative Trier e.V. (CIT) erhielt in diesem Zusammenhang eine Vielzahl von Anfragen, warum an diesem Tag, wie an anderen sogenannten Hochfrequenztagen auch, kein Park + Ride-Service angeboten wurde. Es gehört allerdings nicht zu den Hauptaufgaben der Initiative, den reibungslosen Verkehr in Trier zu gewährleisten – hier ist vielmehr die städtische Seite gefordert.

Die von der CIT organisierten kostenlosen Shuttle-Busse, die bereits zehn mal im Jahr für eine Entlastung des innerstädtischen Verkehrs sorgen, sind ein Erfolgsmodell, das es auszubauen gilt. Die City-Initiative setzt sich auch weiter für eine Ausweitung dieser Angebote ein, sofern diese für sie finanzierbar sind. Hier ist ebenfalls die Stadt gefragt, ihren finanziellen Zuschuss – insbesondere den für P+R – zu erhöhen.

Der „Europatag“ hat erneut gezeigt, dass es sich lohnt, über ergänzende Angebote wie Park+Ride-Möglichkeiten an allen Hochfrequenztagen und Samstagen in der Hauptsaison, die Einbindung des ÖPNV sowie die Bereitstellung von weiteren Parkflächen nachzudenken.

Die CIT, die stets den Dialog mit der Stadt Trier sucht, steht gerne für Gespräche über ergänzende Formen der Zusammenarbeit zur Verfügung.

Bild
25. April 2019

Wine in the City: Trier sucht den Weinkenner

Wein ist nicht gleich Wein. Es gibt verschiedene Anbaugebiete, Rebsorten, Möglichkeiten den Charakter eines Weins „so oder anders“ im Prozess herauszuarbeiten – kein Wunder also, dass Thomas Vatheuer, der einzige „Weinmundwerker“ Deutschlands das Wein-Quiz „Trier sucht den Weinkenner“ (TSDW) entwickelt hat. Und Sie können als Kandidat am Samstag, 04. Mai, auf dem Trierer Hauptmarkt dabei sein!

Um 14:00 Uhr und um 17:30 Uhr haben Sie die Gelegenheit, sich um den Titel „Trierer Weinkenner“ zu bewerben. Bei „TSDW“ können Sie nicht nur Ihr Wissen unter Beweis stellen, sondern auch sicherlich viel mitnehmen: z. B. als Hauptpreis eine Kiste Wein und einen Trierer Geschenkgutschein im Wert von 10 €!

Sie möchten als Kandidat dabei sein? Dann melden Sie sich doch schon vorab bei der City-Initiative Trier e. V. unter 0651-4602638 oder per Mail an die info@city-initiative-trier.de! Wenn Sie eher zu den spontanen Menschen gehören, können Sie unseren Moderator direkt auf dem Hauptmarkt ansprechen.

Die City-Initiative Trier e. V. wünscht Ihnen viel Spaß bei dieser besonderen Gelegenheit, Ihre Weinkenntnisse unter Beweis zu stellen!

City Initiative Trier
Bild
19. April 2019

Wine in the City – Schlenderweinproben-Tickets ab sofort im Vorverkauf!

Sie haben Lust, eine Weinprobe der anderen Art zu erleben? Dann ist unsere Schlenderweinprobe im Rahmen von Wine in the City am Samstag, 04. Mai, und Sonntag, 05. Mai, genau das Richtige für Sie!

Während Sie Ihren neuen Lieblingspullover, das gute Buch für laue Frühlingsabende oder passende Geschenkideen für Freunde und Familie entdecken, können Sie ein gutes Glas Wein genießen. Eine entspannendere und genussvollere Atmosphäre für´s Shopping und Stöbern gibt es nicht! 10 Mitgliedsbetriebe der City-Initiative Trier e. V. und 10 Winzer warten zwischen 13.00 bis 18.00 Uhr darauf, Sie zu verwöhnen und über die neuesten Trends in Mode, Literatur und Wein zu informieren!

Ihre Schlenderweinprobe können Sie dabei ganz individuell gestalten: Mit dem Schlenderweinprobenticket entscheiden Sie persönlich, wann Sie welchen Winzer im Aktionszeitraum besuchen – und welchen Wein Sie probieren möchten! Dabei gilt: Pro Winzer erhalten Sie ein Glas Wein (0,1 l) zur Verkostung. Bei jedem Besuch mit Weinprobe wird Ihr Ticket vom entsprechenden Winzer entwertet. Das Ticket ist nicht personengebunden!

Wenn Sie frühzeitig Ihr Ticket sichern möchten, können Sie es online unter https://www.ticket-regional.de/city-initiative schon heute kaufen. Aber auch an den Veranstaltungstagen haben Sie die Möglichkeit sich spontan für die Schlenderweinprobe zu entscheiden: Die teilnehmenden Winzer halten vor Ort Tickets für Sie bereit! Auch auf dem Kornmarkt, beim TicketMobil können Sie Ihr Schlenderweinprobenticket erhalten. Der Preis pro Ticket beträgt 15 €.

Welche Mitgliedsbetriebe der City-Initiative Trier e. V. und Winzer Sie erwarten, erfahren Sie auch in der Schlenderweinproben-Borschüre und in der allgemeinen Broschüre zu Wine in the City, die Sie in Innenstadtgeschäften finden.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß beim Probieren und Freude beim Entdecken Ihres neuen Lieblingsweins!