City Initiative Trier e. V.

Rückblick

In vergangenen Jahren wurden von der City-Initiative Trier e. V. zahlreiche erfolgreiche Veranstaltungen und Aktionen organisiert, die die Attraktivität der Stadt Trier zusätzlich und nachhaltig steigerten.

Rückblick

Bild
18.08.2017

10. Sommerfest „Politik trifft Handel“

Das Sommerfest des Einzelhandelsverbandes Region Trier und der City-Initiative Trier e.V.

In diesem Sommer wurde das Sommerfest der City-Initiative Trier e.V. und des Einzelhandelsverbandes Region Trier schon zum zehnten Mal gefeiert!

 

 

Wir danken ganz herzlich unseren Sponsoren: der Sparkasse Trier, der SWT, dem Trierischer Volksfreund und der Volksbank Trier eG. Zudem haben wir uns sehr über die Unterstützung durch Bitburger Brauerei freuen dürfen.

 

 

Desweiteren möchten wir uns herzlich für die wunderbare Zusammenarbeit mit der Baumschule Bösen, Die Törtchenmanufaktur, Signal Iduna, PRO Musik Veranstaltungstechnik und Verkehrstechnik Wöffler bedanken, die mit Ihrer Untersützung maßgeblich zum Gelingen unseres Festes beigetragen haben.

 

Unser ganz besonderer Dank gilt unseren wunderbaren Gästen, die sich durch die Wetterlage am Nachmittag nicht davon haben abbringen lassen, mit uns zusammen einen schönen Abend zu verleben! Wir freuen uns mit ihnen auf die kommenden Sommerfeste unter dem Thema „Politik trifft Handel“, hier bei uns im Haus des Handels.

City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
Bild
23.06.2017

Kostenloses Park + Ride-Angebot

Shoppen in TRIER – am luxemburgischen Nationalfeiertag

Pünktlich zum Nationalfeiertag in Luxemburg und zum Altstadtfest in Trier am Freitag, 23. Juni 2017, hieß es wieder „Freie Fahrt“. Viele Familien und Ausflügler aus Luxemburg, nutzten den Feiertag wieder dazu, einen Bummel durch die älteste Stadt Deutschlands mit ihren umfassenden Einkaufsmöglichkeiten und historischen Sehenswürdigkeiten zu unternehmen. Zudem kamen viele Besucher aus dem Umland, um das Altstadtfest zu besuchen und die Innenstadt stressfrei zu genießen.

 

Um die Anreise der Gäste Triers so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, hatte die CIT gemeinsam mit dem Kooperationspartner SWT in diesem Jahr wieder einen kostenlosen Park + Ride-Service organisiert, der auf eine gute Resonanz gestoßen ist.

Bild
06.05.2017

Wine in the City 2017

Seit vielen Jahren setzt die City-Initiative Trier e.V. sich für die Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier ein.

 

Da Trier aber auch eine wunderbare Weinstadt ist, wurde die zweitägige Veranstaltung „Wine in the City“ ins Leben gerufen. Mit dieser neuen Veranstaltungsreihe werden sowohl Weinliebhaber, als auch Weinentdecker auf besondere Art begrüßt.

Mehr lesen...

Am Samstag, 06. Mai und Sonntag, 07. Mai erwartete die Besucher ein gemütliches Weindorf, eine Schlenderweinprobe durch die City sowie weitere besondere Aktionen und Specials rund um das Thema Wein. Begleitet wurde die Veranstaltung von einem verkaufsoffenen Sonntag am 07. Mai 2017.

 

Das WEINDORF auf dem Hauptmarkt

Unser gemütliches Weindorf erwartete Sie mitten im Wohnzimmer Triers – auf dem Hauptmarkt!
Begleitet von einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm konnten Sie am 06. und 07. Mai 2017 von 11.00 bis 22.00 Uhr eine große Bandbreite des erlesenen Weinangebots von Trierer Winzern entdecken und genießen.

 

Dies waren unsere Weindorf-Teilnehmer 2017:

Bischöfliche Weingüter, Trier  www.bischoeflicheweingueter.de

Weingut Deutschherrenhof, Trier  www.weingut-deutschherrenhof.de

Weingut Gehlen, Trier  www.weingut-gehlen.de

Weingut Georg Fritz von Nell, Trier  www.vonnell.de

Weingut Schleimer, Trier www.weingut-schleimer.de

Weingut Werner Longen, Trier www.weingut-werner-longen.de

 

Wir bedanken uns bei Verkehrstechnik Wöffler, Hein & Stienen Zelte und PRO MUSIK Veranstaltungstechnik für die tolle Unterstützung unseres Weindorfes.

 

Das PROGRAMM auf dem Hauptmarkt

Im Bühnenzelt auf dem Hauptmarkt war am Samstag sowie am Sonntag einiges geboten. Ein abwechslungsreiches Bühenprogramm, bunt gemixt aus Interviews, Weinversteigerungen, musikalischen Schmankerln sowie Gewinnspielen trug ebenso zur guten Stimmung bei, wie die ausgezeichneten Weine der anwesenden Winzer.

 

Höhepunkte waren zum Beispiel der Besuch der amtierenden Moselweinkönigin Lisa Schmitt, dem Bacchus Castanidi aus Kesten und den Wengert Stompers am Samstag. Am Sonntag wurde das Publikum beim Vinotainment in den Genuss des Weines während einer Weinprobe eingeführt. Anschließend wurde unter der Anleitung von Herrn Rodrigues von DANCE-in Trier das Tanzbein geschwungen. Trotz weniger schönem Wetter war das Weindorf stets gut besucht. – Wir freuen uns auf die kommenden Veranstaltungen!

 

 

Die SCHLENDERWEINPROBE in Mitgliedsbetrieben

Freuen konnten Sie sich auf einen besonderen Weinspaziergang durch die Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt Trier mit 8 abwechslungsreichen Stationen, an denen Sie 8 herrliche Weine aus der Region verkosten konnten.

 

Im Rahmen dieser Schlenderweinprobe lernten Sie nicht nur die Arbeit der Winzer in einem persönlichen Gespräch kennen, sondern erlebten auch die einzigartige Verbindung aus Einkaufserlebnis und Weingenuss. Bei Ihre individuelle Weinprobe konnten Sie aus der bereitgehaltenen Weinauswahl der Winzer Ihren persönlichen Lieblingswein auswählen.

 

Und hier unsere TEILNEHMER 2017:

 

Berg…Schuhe zum Leben und das Weingut Stephan Steinmetz

Bücher Stephanus und das Weingut Milz-Laurentiushof

CITYSPORT Laufen – Walking – Wandern und das Weingut Bläsius-Geiben

Galeria Kaufhof und die Bischöfliche Weingüter Trier

Goldschmiede Hofacker und BECKERS Weingut

Karstadt Warenhaus und das Dominikaner Weingut C. von Nell-Breuning

Modehaus Marx und das Weingut Josef Linden

SinnLeffers und das Weingut Lorenz

 

Die AKTIONEN in teilnehmenden Geschäften

Als dritte Säule dieser Veranstaltung gab es in den teilnehmenden Geschäften weitere Aktionen zum Thema „Einkaufen in der Weinstadt Trier“. Folgende Geschäfte boten am Samstag und Sonntag Aktionen an:

 

  •  bastelstube Leyendecker, Saarstraße 6-12
  •  BERNARD-MASSARD Sektkellerei, Jakobstraße 8
  •  Blickfang-Optik, Neustraße 66
  •  Blumen Regnery, Hauptmarkt
  •  CHRIST Juweliere und Uhrmacher seit 1863, Hauptmarkt 17
  •  Die Weinhexe, Saarstraße 18
  •  Edith Lücke Cosmetic, Neustraße 20
  •  Galeria Kaufhof, Simeonstraße 53
  •  Gartenfachgeschäft LAMBERT, Fleischstraße 2-4
  •  GUiLLAUME, Brotstraße 28
  •  GUiLLAUME, Fleischstraße 67
  •  Karstadt Warenhaus, Restaurant Historischer Keller, Simeonstraße 46
  •  Kartoffel-Restaurant-Kiste, Fahrstraße 13-14
  •  Kennel und Schmenger Premium Store, Fleischstraße 20
  •  LAMBERT Gartenzentrum, Franz-Georg-Straße 50
  •  Marc´s Fruchtmeile, Hauptmarkt
  •  Mayersche Interbook, Kornmarkt 3
  •  NIKOS café·bar·restaurant, Kornmarkt 10
  •  Optik Bretz, Simeonstr. 23-24
  •  Park Plaza Hotel, Nikolaus-Koch-Platz 1
  •  SOHO Women´s wear, Fleischstraße 54
  •  Stahlwarenhaus Schmelzer, Nagelstraße 7
  •  Tanzschule DANCE-in Trier, Bahnhofsplatz 1
  •  Ticket Regional, Kornmarkt
  •  TRIER GALERIE, Fleischstraße 62-65
  •  Wajos, TRIER GALERIE, Fleischstraße 62-65
  •  Weinsinnig, Palaststraße 12

 

Unsere SPECIALS 2017

Am Samstag, 6. Mai 2017, wurde als Special ein „Wein-Rundgang durch Trier – WeinErlebnisTour“ angeboten, für welchen man sich bei der Tourist-Information Trier anmelden konnte.

Das zweite Special am Sonntag, 7. Mai 2017, stellte die Familie von Nell: Eine Weintour im historischen Bus zum eigenen Weingut und wieder retour.

 

City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
City Initiative Trier
Bild
29.04.2017

10. Trierer Chormeile am 29. April

City-Initiative Trier e.V. präsentierte eine Stadt voller Gesang

Am Samstag, 29. April 2017 veranstalteten die City-Initiative Trier e.V., die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V, der Kreis-Chorverband Trier-Stadt e.V., die Trier Tourismus und Marketing GmbH sowie die Stadt Trier bereits zum zehnten Mal die Trierer Chormeile.

 

Die Jubiläumsveranstaltung war erneut stimmgewaltig: 35 Chöre und Gesangsformationen aus der Region, den benachbarten Bundesländern, Luxemburg und den Niederlanden hatten sich zur diesjährigen Chormeile angemeldet.

Die Veranstalter durften mit bis zu 1.000 Sängerinnen und Sängern rechnen, die an 11 verschiedenen Stationen in der Trierer Innenstadt ihr Repertoire darboten, und zum Mitsingen animierten. Neben Chören mit langer Tradition kamen Freizeitgruppen, sangesfreudige Kinder-, Jugend- und Seniorenformationen, Liedertafeln und viele weitere Gesangsvereinigungen aller Altersklassen und Stilrichtungen zu Gehör. Die musikalische Bandbreite reichte vom klassischen Liedgut über Gospel, Shanty, Musical und Operette bis zu Pop, Rock, Blues und Jazz.

 

Der Tag voller Musik begann bereits um 11 Uhr. Höhepunkte des Jubiläumstages waren um 14:30 Uhr das gemeinsame offene Singen für die Freunde des Gesangs, und um 18 Uhr das große Abschluss-Singen für alle Chöre und Nicht-Chormitglieder, jeweils auf dem Kornmarkt. Die weiteren Programmpunkte können Sie hier nachlesen.

Wer sich nicht an der bunten Palette der Sangeskunst satt hören konnte, der durfte sich auch den 30. April vormerken.

An diesem Sonntag präsentierten sich die Chöre aus Triers Partnerstadt ’s-Hertogenbosch mit einem erneuten Auftritt im Herzen der Stadt, an der alten Zeder auf dem Kornmarkt.

Bild
30.03.2017

13. Trierer Ostermarkt

mit Verkaufsoffenen Sonntag am 02. April 2017

Ein Fest für die ganze Familie: Bereits zum dreizehnten Mal in Folge veranstaltete die City-Initiative Trier e.V. von Donnerstag, 30. März bis Sonntag, 02. April 2017 den Ostermarkt auf dem Hauptmarkt, dem historischen Schmuckstück der Trierer Innenstadt.

 

Vier Tage lang erwartete die Besucher ein in Frühlingsfarben getauchter Hauptmarkt mit einem vielfältigen Angebot für die ganze Familie. Neben ausgewählten Ständen mit österlichen Produkten, Dekorationsartikeln und Blumen durfte man sich auch auf handwerkliche Arbeiten freuen.

 

Zudem fand am 02. Apirl 2017 ein Verkaufsoffener Sonntag in Trier statt. Die Geschäfte hatten für Sie von 13.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Bild
10.09.2016

19. TRIER SPIELT

Das größte Spielfest der Region - strahlender Sonnenschein begrüßte die Besucher von TRIER SPIELT

TRIER SPIELT war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg und zu aller Glück schien die Sonne nicht nur fröhlich von den TRIER SPIELT T-Shirts, sondern auch vom Himmel!

In unserer Galerie können Sie TRIER SPIELT 2016 noch einmal erleben. Viel Spaß dabei!

Ihre
City-Initiative Trier e.V.

Bild
06.09.2016

4. Fashion Days Trier 2.-3.9.2016

Die Stadt im Zeichen der Mode

Am 02. und 03. September stand in Trier alles im Zeichen der Herbst-
& Wintermode 2016/2017. Bei strahlendem Sonnenschein präsentierte die City-Initiative Trier e.V. in der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und
Erlebnisstadt die „Fashion Days 2016“, und dies inmitten einer
prächtigen historischen Kulisse. Getreu dem Motto „Moselmetropole wird
Modemetropole“ hieß es auch dieses Mal: Aktuelle Kollektionen,
angesagte Accessoires und Kosmetik und brandneue Schuhmode.
Und das alles auf dem längsten Catwalk der Region – sehen Sie selbst. Die Bilder sprechen für sich!

 

Bild
26.10.2014

Verkaufsoffener Mantelsonntag in Trier

Sonntag, 26. Oktober 2014 von 13 bis 18 Uhr

Der verkaufsoffene Mantelsonntag ist schon lange zur lieb gewonnenen Trierer Tradition geworden.

Fachgeschäfte und Warenhäuser lockten am Sonntag, 26. Oktober von 13 bis
18 Uhr mit attraktiven Angeboten und ermöglichten einen Familientag der
anderen Art. Federführend bei diesem unverwechselbaren Einkaufserlebnis war wie immer die City-Initiative Trier e.V mit ihren Mitgliedsbetrieben.

Der Mantelsonntag führt seit jeher die Menschen aus den Regionen Eifel,
Mosel, Hunsrück und natürlich auch Luxemburg nach Trier. Der historische
Ursprung: In vergangenen Zeiten zog am Sonntag vor Allerheiligen das
Volk vom Land in die Städte, um einen neuen Mantel für den
bevorstehenden Winter zu erstehen. Heutzutage dient er darüber hinaus
auch dazu, sich außerhalb der üblichen Geschäftszeiten einen Überblick
über angebotene Waren zu verschaffen, in aller Ruhe fachkundige Beratung
zu erhalten und vielleicht auch schon erste Weihnachtsgeschenke
einzukaufen.

Eine einzigartige Vielfalt an Weinlokalen, Restaurants, Cafés und
Kneipen luden am Mantelsonntag 2014 wieder zum Verweilen ein. Neben der beliebten Allerheiligenmesse,
die jedes Jahr Spaß und Unterhaltung für die ganze Familie bis in die
Abendstunden bietet, lockten weitere kulturelle Angebote wie Museen,
Ausstellungen oder Erlebnisführungen, die den perfekten Tag gelungen
abrundeten.

Bild
26.09.2014

5. Partnerstädtefestival „Konstantin lädt ein: Xiamen“

Als Auftaktveranstaltung am Freitag, 26.09 von 18.00 bis 24.00 Uhr verwandelte die Illuminale
das Kurfürstliche Palais für eine Nacht in einen chinesischen Pavillon – Ganz im Sinne unserer chinesischen Partnerstadt Xiamen, der
das diesjährige Festival gewidmet war.

Unter der Schirmherrschaft des Oberbürgermeisters Klaus Jensen feierte die City-Initiative Trier e.V. am Samstag, 27. September von 10.00 bis 19.00 Uhr zum 5. Mal das Partnerstädtefestival „Konstantin lädt ein“; in diesem Jahr war die chinesische Partnerstadt Xiamen zu Gast.

Die offizielle Eröffnung fand am Samstag, 27. September, um 11 Uhr auf der Hauptmarktbühne durch den Schirmherrn Klaus Jensen statt. Frau Ministerpräsidentin Malu Dreyer sprach ein Grußwort zum 25jährigen Jubiläum der Partnerschaft zwischen der chinesischen Provinz Fujian und Rheinland-Pfalz. Ebenfalls an der Eröffnung teilnehmend, waren der Schirmherr
Herr Oberbürgermeister Klaus Jensen, Herr Kulturdezernent Thomas Egger
sowie Herrn Georg Stephanus, Vorstandsmitglied der City-Initiative Trier
e.V., anwesend. Die Stadtgarde Trier begleitete den festlichen Rahmen der Eröffnung mit
einem Einmarsch.
Freuen konnten Sie sich auf das 5. Partnerstädtefestival „Konstantin lädt ein“ , denn zu erleben war 2014 unsere chinesische Partnerstadt Xiamen!

Fernöstliche, künstlerische und kulinarische Impressionen und vieles mehr erwarteten unsere Besucher!

Ein Grußwort des Präsidenten der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Trier e.V.

特里尔 – 厦门
TRIER – XIAMEN

Triers jüngste Städtepartnerschaft

Die 2,5-Millionen-Stadt XIAMEN liegt an der Südostküste der Volksrepublik China in der Provinz

Fujian, zu der das Land Rheinland-Pfalz partnerschaftliche Beziehungen
unterhält. Nach einem Grundsatzbeschluss des Trierer Stadtrates im Jahr
2009 wurde im November 2010 die Partnerschaft mit Xiamen offiziell
besiegelt.

Die Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier hat sich zur Aufgabe gemacht,
in enger Zusammenarbeit mit den gesellschaftlichen Gruppen in beiden
Städten, die Partnerschaft zwischen Trier und Xiamen zu pflegen und
dadurch den Kulturaustausch und die Völkerverständigung zwischen
Deutschland und China zu fördern.
Bisher gibt es schon einen Austausch auf der Ebene der Schulen und der
Universität; aber auch im kulturellen und wirtschaftlichen Bereich, der
weiter ausgebaut werden soll.
So werden die persönlichen Beziehungen zwischen den Bürgern der Städte
vertieft und damit ein Beitrag zur Völkerverständigung und zum
internationalen Frieden geleistet.

Wir freuen uns auf Ihr Interesse an der Partnerstadt XIAMEN im Rahmen
des 5. Städtepartnerschaftsfestivals und laden auch zur Mitgliedschaft
in unserer Gesellschaft herzlich ein.

Peter Dietze
Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier e.V.
www.dcg-trier.de

Freitag, 26. September 2014

Illuminasia, Kurfürstliches Palais – Innenhof – Erleben Sie chinesische Kultur hautnah!

Im „Illuminasia“ verwandelte das Kurfürstliche Palais für eine Nacht in einen
chinesischen Pavillon. Ein buntes kulturelles und kulinarisches Programm
feierte den regen und fruchtbaren Austausch und die unzähligen Projekte
zwischen Trier und seiner Partnerstadt Xiamen.

Das Highlight im Palais bildete ein eigens für dieses Fest gebauter
hölzerner Pavillon, der Elemente chinesischer Architektur und Tektonik
aufgriff, aber auch die modernen Trends europäischer Architektur
aufzeigte, indem er mit Steck- und Flechtverbindungen dünner Holzstreifen
arbeitete. Erdacht wurden die Modelle von Studenten des Fachbereichs
Innenarchitektur unter der Leitung von Prof. Martin Schroth mithilfe
modernster digitaler Konstruktionsmethoden.

Umgesetzt wurde am Ende das Modell der taiwanesischen Studentin Wei Ju
Chi, und zwar mithilfe zahlreicher Schreinereibetriebe der
Schreinerinnung Trier-Saarburg. Der Pavillon war somit eine noch nie
dagewesene Kooperation von Stadt, Hochschule und Handwerk, die die
Innovationskraft und Kreativität Triers kaum deutlicher zeigen könnte.

Unmittelbar bei diesem Pavillon wurden Tanz, Gesang, Kampfkunst und
chinesische Musik dargeboten; die Besucher konnten an einer traditionellen
chinesischen Teezeremonie teilnehmen, chinesische Spezialitäten,
Cocktails oder lokale Weine genießen.

热烈欢迎 (Rèliè huānyíng)

– Herzlich willkommen!

Programmpunkte zum Auftakt des Partnerstädte-Festivals:

18.00 Uhr Kalligraphie & Lampion-Basteln zum Ausprobieren

18.45 Uhr Parade der Löwentanzgruppe vom Kornmarkt bis zur Illuminasia

19.45 Uhr Traditionelle Musik, Tanz & Gesang aus Xiamen

20.30 Uhr Chinesische Lichtkalligraphie zum Ausprobieren, Fliegendes Licht

21.00 Uhr Traditionelle chinesische Tee- Zeremonie

21.45 Uhr Chinesische Kampfkunst – Hung Gar Kung Fu

22.30 Uhr Traditionelle chinesische Tee- Zeremonie

23.00 Uhr Chinesische Klassik trifft Jazz – Deng Xiaomei & Ensemble

Samstag, 27. September 2014

Bühnenprogramm Hauptmarkt

11.00 Uhr: Eröffnung der Veranstaltung mit der Stadtgarde Trier

• Eröffnung durch den Schirmherren OB Klaus Jensen und aus der Partnerstadt
Xiamen

• Grußwort der Ministerpräsidentin Malu Dreyer zum 25jährigen Bestehen der
Partnerschaft zwischen der Provinz Fujian und Rheinland-Pfalz

11.30 Uhr: Löwentanzgruppe
Traditioneller Tanz, der zum kulturellen Erbe Chinas gehört und Glück, Frieden
und Wohlstand bringt

12.00 Uhr: Wireless Acoustic
Akustische Rock- & Popmusik

13.00 Uhr: Hung Gar Kung Fu
Einer der bedeutendsten, traditionellen, südchinesischen Kampfkunststile

13.30 Uhr: Wireless Acoustic
Akustische Rock- & Popmusik

14.30 Uhr: Talkrunde mit dem Präsidenten, Peter Dietze
Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier e.V.

14.45 Uhr: Qi Gong der „Vier Jahreszeiten“ Vorführung
Chinesische Bewegungslehre zur Kultivierung von Körper und Geist

15.15 Uhr: Gesang, Tanz und Musik aus China
Beitrag der chinesischen Partnerstadt Xiamen

16.15 Uhr: Talkrunde über die Kultur und Sprache Chinas mit Martin Ehlen
Konfuzius-Institut der Universität Trier

16.30 Uhr: Qi Gong der „Vier Jahreszeiten“ Vorführung
Chinesische Bewegungslehre zur Kultivierung von Körper und Geist

16.45 Uhr: Gesang, Tanz und Musik aus China
Beitrag der chinesischen Partnerstadt Xiamen

17.45 Uhr: Talkrunde zur traditionellen chinesischen Tee-Kunst mit Gerhard Thamm
CHÁ DÀO, CHINA TEA & ART

18.00 Uhr: Hung Gar Kung Fu
Einer der bedeutendsten, traditionellen, südchinesischen Kampfkunststile

18.15 Uhr: Talkrunde über die wissenschaftliche Ausbildung in Trier mit Herrn Prof. Yong Liang
Sinologie der Universität Trier

18.30 Uhr: Löwentanzgruppe
Traditioneller Tanz, der zum kulturellen Erbe Chinas gehört und Glück, Frieden
und Wohlstand bringt

Hauptmarkt, von 10.00 bis 19.00 Uhr

Fernöstliche, kulinarische, kulturelle und künstlerische Impressionen!

Folgende Anbieter präsentierten sich:

Genießen Sie unsere hausgemachten, traditionellen und bekannten
chinesischen Köstlichkeiten:

o Nudeln mit gebratener, deftiger Soße – Zhajiangmian und Glasnudelsuppe
mit Fleischklößchen – Rouyunfensitang!
China-Restaurant Asia

o Fisch- und Fleischbällchen, Wan Tan und Jiaozi & Baozi!
Mama Chung

Informationen zur Veranstaltung; Anmeldungen zu den Workshops, Vorträgen und
Tee-Zeremonien; Informationen zur Stadt Xiamen mit Fotoeindrücken und Informationsmaterial
zur Partnerstadt; Verkauf des Partnerstädte-Tees Sonderedition Xiamen.

Machen Sie mit bei unserem Xiamen-Quiz und gewinnen Sie tolle Preise!

City-Initiative Trier e.V. und Deutsch-Chinesische Gesellschaft Trier e.V.


Tee und Teezubehör aus China – Schwerpunkt Region Fujian

CHÁ DÀO, CHINA TEA & ART


Informationen zur sinologischen Ausbildung an der Universität Trier und zum
Austauschprogramm mit der Universität Xiamen, Fotoeindrücke zur Stadt Xiamen,
Scherenschnitt und Kalligraphie.

12:00, 14:00 und 16:00 Uhr: Einführung in die chinesische Gartenkunst

Konfuzius-Institut und Sinologie der Universität Trier


Informationen, Literatur, etc. zu Qi Gong und traditioneller, chinesischer Medizin (TCM)
Zheng Yi Dao


auch mit dabei:

Regionale süße und herzhafte Speisen und Getränke sowie unsere drei traditonellen
Marktbeschicker mit Blumen, Obst und Gemüse.

Weitere Aktionen am Samstag, 27.09.2014

Eine Anmeldung war aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl erforderlich.

Anmelden konnte man sich

• vorab unter info@city-initiative-trier.de
• am Veranstaltungstag am Informationsstand der City-Initiative Trier e.V. auf dem
Hauptmarkt

Kostenlose Schnupper-Workshops und Vorträge im Kasino Kornmarkt

12.00 Uhr: Einführung in die chinesische Sprache (ca. 45 Minuten)
Konfuzius-Institut Trier

13.00 Uhr: Workshop Qi Gong der „Vier Jahreszeiten“ (ca. 45 Minuten)
Zheng Yi Dao Seminare

14:00 Uhr: Einführung in die chinesische Sprache (ca. 45 Minuten)
Konfuzius-Institut Trier

15.00 Uhr: Vortrag über traditionelle chinesische Medizin/TCM (ca. 60 Minuten)
Herr Ruzhi Liu, Praxis für TCM, am MVZ/Städtischen Klinikum Neunkirchen

16:00 Uhr: Klischee-Kino – Erleben Sie einen facettenreichen Einblick in die Vielfalt der
chinesischen Kultur
Fachschaftsrat Sinologie der Universität Trier

Freuen konnten Sie sich außerdem auf:

Chinesische Teezeremonien
Jeweils um 12.00 Uhr, 14.00 Uhr und 16.00 Uhr
CHÁ DÀO, CHINA TEA & ART
in der Buchhandlung Stephanus, Fleischstraße 16

Genießen konnten Sie auch:

Frischaufgebrühten Kaffee aus der Provinz Yunnan, China!
Mondo del Caffè in der Fahrstraße 10 und
Suite au Chocolate, Glockenstraße 9

VORMERKEN und Tickets sichern für Sonntag, 05. Oktober 2014 war eine gute Idee, denn:

11.00 Uhr: Sonntags Matinée mit dem chinesischen Kinohit des Jahres:
„Feuerwerk am hellichten Tage (Black Coal, Thin Ice)“ in deutscher Sprache
broadway filmtheater, Paulinstraße 18

Ihre Tickets sichern konnten Sie sich an der Kino-Kasse oder unter http://www.ticket-regional.de/events_info.php?eventID=98140

„Konstantin lädt ein – Xiamen“ war eine Veranstaltung der City-Initiative
Trier e.V. in Kooperation mit der Deutsch-Chinesischen Gesellschaft Tier
e.V. und der ttm-Trier Tourismus und Marketing.