City Initiative Trier e. V.

Aktuelle Infos

Hier finden Sie alle aktuellen Informationen im Überblick. Über das Suchformular können Sie gezielt nach Artikeln recherieren.

Bild
19. Juni 2017

Kostenloses Park + Ride-Angebot

Shoppen in TRIER – am luxemburgischen Nationalfeiertag

 

Pünktlich zum Nationalfeiertag in Luxemburg und zum Altstadtfest in Trier am Freitag, 23. Juni 2017, heißt es wieder „Freie Fahrt“. Viele Familien und Ausflügler aus Luxemburg, nutzen den Feiertag erfahrungsgemäß dazu, einen Bummel durch die älteste Stadt Deutschlands mit ihren umfassenden Einkaufsmöglichkeiten und historischen Sehenswürdigkeiten zu unternehmen. Zudem kommen viele Besucher aus dem Umland, um das Altstadtfest zu besuchen und die Innenstadt stressfrei zu genießen.

 

Um die Anreise der Gäste Triers so angenehm und einfach wie möglich zu gestalten, hat die CIT gemeinsam mit dem Kooperationspartner SWT in diesem Jahr einen kostenlosen Park + Ride-Service organisiert.

 

Vom Messepark-Parkplatz fahren ab 10:15 Uhr Busse ca. alle 10-Minuten in die City zur Basilika. Die letzte Fahrt aus der Innenstadt zurück zum P&R-Parkplatz startet um 20:11 Uhr ab der Haltestelle Basilika. Dieses Angebot ist für die Besucher aus Luxemburg ganz besonders vorteilhaft.

 

Alle, die mit dem Auto in die Innenstadt fahren, werden gebeten, dem Parkleitsystem auf einen der über 3.200 citynahen Parkplätze zu folgen. Die aktuellen Parkplatzzahlen der SWT Parken GmbH können auch jederzeit im Internet unter www.parken-in-trier.de abgerufen werden.

Bild
1. Juni 2017

Spitzenweine für den guten Zweck

Benefiz-Weinauktion zu Gunsten der Ernst & Ingrid Kostka Stiftung

Mehr lesen...

Erlesene Raritäten und ein Jahrhundert-Wein. Anlässlich des Events „Wine in the City“ der City-Initiative Trier e.V. kamen zehn Flaschen edelsten Rebensaftes im Rahmen einer Versteigerung zu Gunsten der Ernst & Ingrid Kostka Stiftung „unter den Hammer“.

 

Die Stiftung setzt sich für sozial schwache und kranke Kinder in der Großregion Trier ein.

 

Zur Verfügung gestellt wurden die Weine von Bacchus Castanidi, der ersten männlichen Weinkönigin des Moselortes Kesten. Als Auktionator stellte sich der Moderator und Weinmundwerker Thomas Vatheuer zur Verfügung. Zu ersteigern gab es Weine der letzten Jahrzehnte, darunter ein edler Eiswein und eine 1976er Auslese.

 

Ingrid Kostka persönlich stellte die Arbeit ihrer Stiftung dem Publikum vor und konnte sich im Anschluss über einen Gesamterlös von über 300 € freuen, der durch die City-Initiative Trier e. V. auf 350 € erhöht wurde.

 

Die City-Initiative Trier e. V. dankt allen Beteiligten für die rege Unterstützung der Benefiz-Weinauktion und wünscht der Kostka Stiftung auch weiterhin alles Gute für ihre Arbeit und die dadurch unterstützten Projekte.

City Initiative Trier
Bild
24. April 2017

Mitgliederversammlung am 27. April

Die City-Initiative Trier e.V. lädt am Donnerstag, 27. April, ab 19 Uhr zur diesjährigen Mitgliederversammlung in die Alte Färberei, Im Speyer 11, 54294 Trier, ein.

Mehr lesen...

 

Neben den satzungsgemäßen Tagesordnungspunkten wird sich u.a. der Beigeordnete Thomas Schmitt, Dezernent für Kultur, Tourismus, Stadtmarketing, Sicherheit und Ordnung als neues „geborenes“ Vorstandsmitglied vorstellen.

 

Der SWT-Vorstands-Sprecher Dr. Olaf Hornfeck präsentiert gemeinsam mit Daniel Arcularius (evopark GmbH) das neue Konzept „Komfort-Parken“.

 

Darüber hinaus werden Ausblicke auf künftige Veranstaltungen der City-Initiative, wie WINE IN THE CITY und weitere CIT-Aktivitäten gewährt.

 

Der Vorstand freut sich auf zahlreiches Erscheinen.

 

 

Bild
24. April 2017

10. Trierer Chormeile am 29. April

 

Am Samstag, 29. April 2017, veranstalten die City-Initiative Trier e.V., die Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V, der Kreis-Chorverband Trier-Stadt e.V., die Trier Tourismus und Marketing GmbH sowie die Stadt Trier bereits zum zehnten Mal die Trierer Chormeile.

 

Die Jubiläumsveranstaltung wird erneut stimmgewaltig: 35 Chöre und Gesangsformationen aus der Region, den benachbarten Bundesländern, Luxemburg und den Niederlanden haben sich zur diesjährigen Chormeile angemeldet.

 

Die Veranstalter rechnen mit bis zu 1.000 Sängerinnen und Sängern, die an 11 verschiedenen Stationen in der Trierer Innenstadt ihr Repertoire darbieten, und zum Mitsingen animieren. Neben Chören mit langer Tradition kommen Freizeitgruppen, sangesfreudige Kinder-, Jugend- und Seniorenformationen, Liedertafeln und viele weitere Gesangsvereinigungen aller Altersklassen und Stilrichtungen zu Gehör.

 

Ganz gleich, ob man seinen Lieblingschor durch die Innenstadt begleiten oder sich durch seinen persönlichen musikalischen Geschmack leiten lassen möchte: An den insgesamt elf Haltepunkten, an denen die Teilnehmer der 10. Trierer Chormeile auftreten, erwartet die Zuhörer eine gesangliche Vielfalt, die es an nichts fehlen lässt. Die musikalische Bandbreite reicht vom klassischen Liedgut über Gospel, Shanty, Musical und Operette bis zu Pop, Rock, Blues und Jazz.

 

Der Tag voller Musik beginnt bereits um 11 Uhr. Höhepunkte des Jubiläumstages sind um 14:30 Uhr das gemeinsame offene Singen für die Freunde des Gesangs, und um 18 Uhr das große Abschluss-Singen für alle Chöre und Nicht-Chormitglieder, jeweils auf dem Kornmarkt. Die weiteren Programmpunkte finden Sie hier.

 

Wer sich nicht an der bunten Palette der Sangeskunst satt hören kann, der sollte sich auch den 30. April vormerken. An diesem Sonntag präsentieren sich die Chöre aus Triers Partnerstadt ´s-Hertogenbosch mit einem erneuten Auftritt im Herzen der Stadt, an der alten Zeder auf dem Kornmarkt.

 

Hier erhalten Sie weitere Informationen zu den teilnehmenden Chören, den Auftrittsorten und -zeiten!

Bild
20. April 2017

WINE IN THE CITY – Erlebniswelt Wein für Kenner und Entdecker

 

In diesem Rahmen schafft die City-Initiative Trier e.V. (CIT) mit ihren Mitgliedsbetrieben am 6. und 7. Mai mit der neuen Veranstaltungsreihe „WINE IN THE CITY“ ein Forum für Wein-Kenner und -Entdecker. Zwei Tage lang darf probiert, informiert, gefachsimpelt und beraten werden.

 

Mittelpunkt der Trierer Weinwelt ist an diesem Wochenende der Hauptmarkt, welcher sich in ein Weindorf verwandelt. Jeweils von 11:00 – 22:00 Uhr präsentieren Trierer Winzer ihre aktuellen Jahrgänge, Spezialitäten und erlesene Raritäten. Das unterhaltsame Rahmenprogramm verspricht Musik, Interviews, eine Weinversteigerung für den guten Zweck und vieles mehr.

 

Wer mehr über die regionalen Weine erfahren möchte, dem empfiehlt sich die Schlenderweinprobe, die nicht nur einmalige Eindrücke mit Weingenuss verbindet, sondern auch ein Einkaufserlebnis der besonderen Art bietet. Die Tickets und weitere Informationen zu dieser originellen Aktion erhalten Sie hier.

 

Die Mitgliedsbetriebe der CIT runden WINE IN THE CITY mit einer Vielzahl von Genießer-Aktionen rund um den Rebensaft ab. Gleiches gilt für die verlockenden Angebote der Gastronomie.

 

Auch der Verkaufsoffene Sonntag am 7. Mai in der Zeit von 13:00 – 18:00 Uhr bleibt dem Motto „Wein“ treu. In vielen der geöffneten Warenhäuser, Fach- und Einzelhandelsgeschäften werden die Kunden mit Angeboten und Aufmerksamkeiten verwöhnt.

 

Das umfangreiche „WINE IN THE CITY“-Programm liegt in den Mitgliedsbetrieben der CIT aus, und ist unter www.treffpunkt-trier.de zum Download bereit gestellt.

 

 

Bild
12. Januar 2017

10. Trierer Chormeile – Anmeldung bis zum 20. Januar möglich!

Interessierte Chöre, Singkreise sowie alle weiteren sangesfreudigen Vocal-Gruppen sind herzlich eingeladen, sich an der 10. Trierer Chormeile am Samstag, 29. April 2017, zu beteiligen.

Die Gelegenheit, sich zu diesem Tag des Gesangs anzumelden, besteht noch bis zum 20. Januar 2017.

 

Je mehr teilnehmende Chöre, um so bunter und abwechslungsreicher das Programm: Zur Jubiläums-Chormeile werden gute, alte Bekannte genauso erwartet, wie Neulinge, die ihr sängerisches Können im Herzen der familienfreundlichen Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt präsentieren, und die Passanten, Besucher und Gäste der Stadt zum Mitsingen animieren.

 

Die Chöre können sich noch bis zum 20. Januar per Mail, telefonisch (0651-4602638) oder direkt mit der CIT-Geschäftsstelle in der Kaiserstraße 27 anmelden.

 

Die City-Initiative Trier e.V. und die Kooperationspartner Kreis-Chorverband Trier Stadt e.V., Stadt Trier sowie der Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V. heißen bereits jetzt alle teilnehmenden Gesangsformationen der Region, den umliegenden Bundesländern und den angrenzenden Nachbarländern auf das herzlichste willkommen!

Einladung zur 10. Trierer Chormeile
Bild
2. Januar 2017

Trierer Geschenkgutschein „Vielfalt schenken“

 

Der Gutschein hat einen Wert von jeweils zehn Euro.
Er ist nahezu wie Bargeld zu behandeln und verfügt neben einer Gutscheinnummer auch über ein Hologramm als Sicherheitskriterium. Begleitend dazu erhält der Kunde einen Flyer, in dem alle teilnehmenden Betriebe aufgeführt sind.

Eine Barauszahlung oder Teileinlösung ist nicht möglich.

 

Verpackt in ein Couvert ist der Trierer Geschenkgutschein eine passende Geschenkidee für alle Gelegenheiten.

Bei unseren nachfolgenden Partnern können Sie den neuen Trierer Geschenkgutschein kaufen:

 

    • Sparkasse Trier, Simeonstraße 55
    • Tourist-Information Trier, An der Porta Nigra
    • Volksbank Trier, Herzogenbuscher Straße 16-18, Viehmarktplatz 7
    • Nach Rücksprache auch in unserer Geschäftsstelle in der Kaiserstraße 27

 

Sie benötigen eine größere Stückzahl an Trierer Geschenkgutscheinen oder möchten, dass wir Ihnen die Gutscheine per Post übersenden?
Dann schicken Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihren Kontaktdaten und der gewünschten Stückzahl und „Stückelung“ an info@city-initiative-trier.de. Wir werden uns dann zeitnah zur Abstimmung weiterer Details mit Ihnen in Verbindung setzen.

 

Der Trierer Geschenkgutschein ist in mehr als 70 Betrieben einlösbar!

 

Folgende Mitgliedsbetriebe der City-Initiative Trier e.V. nehmen daran teil:

 

  • A

Adler Modemarkt; Ostallee 3-5; 54290 Trier

atelier boesner; Castelforte Straße 10; 54292 Trier

  • B

Bagatelle; Zurlaubener Ufer 78; 54292 Trier

bastelstube Leyendecker; Saarstr. 6-12; 54290 Trier

Berg…Schuhe zum Leben; Neustr. 58; 54290 Trier

Betty Barclay; Grabenstr. 7; 54290 Trier

Bitburger Wirtshaus; Kornmarkt 1-3, 54290 Trier

Blickfang-Optik; Neustr. 66; 54290 Trier

Blumenhandel Herbert Regnery; Hauptmarkt; 54290 Trier

Bogner Store Trier; Konstantinstraße 18; 54290 Trier

Bücher Stephanus; Fleischstr. 16; 54290 Trier

 

  • C

Café 1900; Brotstr. 27; 54290 Trier

Café Weimer; Grabenstr. 4-6; 54290 Trier

Carmen Mode; Jakobstraße 4; 54290 Trier

Christ Juweliere & Uhrmacher; Hauptmarkt 17; 54290 Trier

CITYSPORT Laufen-Walking-Wandern; Palaststr. 23; 54290 Trier

 

  • D

DANIA presents; Christophstr. 24, 54290 Trier

De´Bücherladen; Simeonstraße 22, 54290 Trier

Edith Lücke Cosmetic; Neustraße 20; 54290 Trier

Fielmann; Fleischstraße 28; 54290 Trier

Fleisch- und Wurstspezialitäten Schares; Fahrstr. 15; 54290 Trier

 

  • G

Galeria Kaufhof; Fleischstr. 68-76; 54290 Trier

Galeria Kaufhof; Simeonstr. 53; 54290 Trier

Gartenfachgeschäft LAMBERT; Fleischstraße 2-4; 54290 Trier

GUiLLAUME; Brotstraße 28; 54290 Trier

GUiLLAUME; Fleischstraße 67; 54290 Trier

 

  • H

hairfree Trier; Sichelstr. 13; 54290Trier

Hotel Aulmann; Fleischstr. 47-48; 54290 Trier

Hotel Porta Nigra; Paulinstr. 7; 54292 Trier

 

  • K

Karstadt Warenhaus; Simeonstr. 46; 54290 Trier

Kartoffel-Restaurant-Kiste; Fahrstr. 13-14; 54290 Trier

Käthe Faber; Brotstr. 46; 54290 Trier

Kennel & Schmenger Premium Store; Fleischstraße 20; 54290 Trier

Kofferecke Leder Ludwig; Hauptmarkt 7; 54290 Trier

Kylltal Reisebüro GmbH, Glockenstr. 10 + TRIER GALERIE; 54290 Trier

 

  • L

LAMBERT Gartenzentrum; Franz-Georg-Straße 50; 54290 Trier

LEHR Bürocenter; Viehmarktplatz 1; 54290 Trier

Leuckefeld Buchhandlung; Fahrstr. 3; 54290 Trier

Löwen-Apotheke – Dr. Max Schmitz; Hauptmarkt 6; 54290 Trier

Louisiana Trier; Johann-Philipp-Str. 5-6; 54290 Trier

 

  • M

Mayersche Interbook; Kornmarkt 3; 54290 Trier

Mephisto Shop; Sternstr. 2; 54290 Trier

Mobi-L-Dick; Nagelstr. 2; 54290 Trier

Modehaus Constanca; Konstantinstraße 24; 54290 Trier

Modehaus Hochstetter; Simeonstr. 13; 54290 Trier

mey store; Fleischstr. 24 ; 54290 Trier

Modehaus Marx; Am Breitenstein 1-3; 54290 Trier

Musikhaus Reisser; Fleischstr. 30; 54290 Trier

 

  • N

nestwärme e.V.; Christophstr. 1; 54290 Trier

NIKOS café•bar•restaurant; Kornmarkt 10; 54290 Trier

 

  • O

o`magga nagga; Dietrichstr. 4; 54290 Trier

Optik Bretz; Simeonstr. 23-24; 54290 Trier

Optik Raltschitsch; Grabenstr. 2; 54290 Trier

 

  • P

Park Plaza; Nikolaus-Koch-Platz 1; 54290 Trier

 

  • R

Rappelkiste; Liebfrauenstr. 5-6; 54290 Trier

Restaurant Schlemmereule; Domfreihof 1b; 54290 Trier

 

  • S

Schlaf Werkstatt Trier; St. Barbara-Ufer 1 / Ecke Römerbrücke ; 54290 Trier

Schuh-Becker; Neustr. 61; 54290 Trier

Scholtes – Fliesen & Sanitär; Luxemburger Str. 236; 54294 Trier

SinnLeffers; Fahrstr. 1; 54290 Trier

Sport Fleck; Monaiser Str. 11b; 54294 Trier

Stahlwarenhaus Schmelzer; Nagelstr. 7; 54290 Trier

 

  • T

Tamaris Store; Brotstr. 7, 54290 Trier

Tanzschule „DANCE in Trier“; Bahnhofsplatz 2; 54292 Trier

Thalia-Buchhandlung; Fleischstraße 62-65; 54290 Trier

Trierer Weihnachtsmarkt; Hauptmarkt / Domfreihof- an ausgewiesenen Ständen

Trierischer Volksfreund/ Pressecenter Trier; Neustraße. 91; 54290 Trier

TW Wochenspiegel; Max-Planck-Str. 10+12; 54296 Trier

 

  • W

Wäschegalerie Heinemann; Brotstr. 11; 54290 Trier

Waxme; Jakobsspitälchen 1, 54290 Trier

Weinsinnig; Palaststr. 12; 54290 Trier

WMF; Simeonstr. 35; 54290 Trier

 

Bild
23. November 2016

Winterbeleuchtung, Weihnachtsbaum & Co.

Rund 20.000 Leuchtkörper, davon fast 90 Prozent mit LED-Technologie und – je nach Straßenzug – bis zu 80 Prozent Energieersparnis: Dies sind die innovativen Eckdaten der diesjährigen Trierer Winterbeleuchtung. Zeitgleich mit der offiziellen Eröffnung des Weihnachtsmarktes erstrahlt die familienfreundliche Einkaufs-, Kultur- und Erlebnisstadt im festlich-romantischen Lichterglanz – und dies bis ins kommende Jahr.

Realisiert und finanziert wird das Lichtspektakel „Trier leuchtet ein!“ durch die City-Initiative Trier e.V. und deren Mitgliedbetrieben sowie zahlreichen weiteren Innenstadtakteuren, den Stadtwerken Trier und der Verkehrstechnik Wöffler.

 

Der Energie- und Absicherungsexperte Michael Wöffler und sein Team begannen bereits im Juni mit den Vorbereitungen für die Anbringung der aufwendigen Lichtinstallationen. Rund 20 Mitarbeiter mit vier Steigern waren seit Anfang November damit beschäftigt, die Beleuchtung termingerecht anzubringen. Wöffler tüftelt das ganze Jahr über an einer ansprechenden Präsentation zwischen Tradition und Moderne, immer das Gesamtbild der City im Auge. Die Beleuchtung, so Michael Wöffler, soll nicht nur die Sinne ansprechen, sondern auch als Orientierungshilfe dienen.

 

Die Mühe lohnt sich in vielerlei Hinsicht, so die Leiterin der CIT-Geschäftsstelle, Jennifer Schaefer. Jahr für Jahr dürfen sich die Gäste und Besucher über eine festlich beleuchtete Innenstadt freuen, neue „Glanzpunkte“ entdecken, und die weihnachtlich-winterliche Atmosphäre in vollen Zügen genießen.

 

Auch die Stadtwerke Trier sind sehr zufrieden, dass die Umrüstung auf die energieeffiziente LED-Technik nach vier Jahren fast vollständig abgeschlossen ist. „Wir freuen uns schon darauf, in den nächsten Jahren unsere erfolgreiche Kooperation fortzusetzen und gemeinsam mit unseren Partnern weitere leuchtende Highlights in den Straßen und auf den Plätzen Triers zu realisieren“, so Thomas Speckter, Vertriebsleiter der Stadtwerke Trier Versorgungs-GmbH.

 

Übrigens: Wer sich fragt, wem die Trierer die neue prächtige Dekoration des Weihnachtsbaumes vor der Porta Nigra zu verdanken haben, dem sei gesagt, dass auch dies von Michael Wöffler in die Hand genommen und gesponsert wurde. Für Wöffler ist dies aber schon Vergangenheit. Er tüftelt bereits jetzt an den Neuerungen für das nächste Jahr.

Bild
22. November 2016

10. Trierer Chormeile am 29. April 2017

Die City-Initiative Trier e.V. bereitet sich auf ein schönes Jubiläum vor: Die 10.
Trierer Chormeile am Samstag, 29. April 2017.

 

Gemeinsam mit den Kooperationspartnern Kreis-Chorverband Trier Stadt e.V., der Stadt Trier sowie
der Gesellschaft Herzogenbusch-Trier e.V. will die CIT diesen besonderen Tag angemessen feiern.

 

Die Garanten für ein erfolgreiches Jubiläum der Trierer Chormeile sind natürlich die teilnehmenden Chöre, Singkreise und alle weiteren sangesfreudigen Teilnehmer. Aus diesem Grund ruft die City-Initiative Trier e.V. gemeinsam mit den weiteren Organisatoren schon jetzt dazu auf, sich für diesen Tag voller Gesang anzumelden.

 

Schul- und Kinderchöre sind hierzu genau so herzlich eingeladen, wie klassische Gesangsvereine und sonstige Vokalformationen.

 

Die Veranstalter sind sich sicher, die Rekordmarke von 1.000 Sängerinnen und Sängern der vergangenen Chormeile im kommenden Jahr noch zu übertrumpfen.

 

Ebenfalls gesucht werden noch ehrenamtliche Helfer, die sich unter anderem als Standortbetreuer für die Gesangsgruppen zur Verfügung stellen.

 

Chöre und Helfer können sich per Mail (info@city-initiative-trier.de), telefonisch (0651-4602638) oder direkt mit der CIT-Geschäftsstelle in der Kaiserstraße 27 in Verbindung setzen. Das Anmeldeformular steht auch auf der Internetseite http://www.city-initiative-trier.de zum Download bereit. Die Anmeldfrist endet Mitte Dezember 2016.